* * * * *I
in der Zeit vom 28.09. - 07.10.2018
findet kein Versand statt.
* * * * *
Vielen Dank für Euer Verständnis.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung meiner Webseite www.peppie.de bzw. meines Webshops shop.peppie.de (nachfolgend „Website“) durch Dich bzw. Euch, die Besucher oder Nutzer meiner Seite.

Ich messe dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ich erhebe und verarbeite Deine personenbezogenen Daten, um Euch das Angebot meiner Website zur Verfügung stellen zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Eure Daten erfasst und genutzt werden und welche Rechte Ihr im Zusammenhang mit persönlichen Daten habt. Durch die Verwendung dieser Website stimmst Du der Erfassung, Nutzung und Übertragung Deiner Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

1. Allgemeine Informationen

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Euch über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und daran anknüpfender Dienste informieren.

1.1 Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen etc.

1.2 Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten i.S.d. Art. 4 (7) DSGVO ist
Frau Petra Brockmann
Kleinschmitthauser Weg 60
40468 Düsseldorf

Telefon: (0049) (0)211 / 4229865
E-Mail: shop@peppie.de
(nachfolgend „
Ich“), weitere Angaben unter: Impressum

 

1.3 Rechte des Betroffenen

Als Nutzer unserer Seite hast Du als Betroffener der Datenverarbeitung folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung und/oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Du hast zudem das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu beschweren.

 

1.4 Weitergabe personenbezogener Daten

Ich verwende Eure personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur innerhalb meines eigenen Unternehmens zur Erfüllung der von Euch gewünschten Leistungen. Ich gebe darüber hinaus die Daten nicht ohne Deine ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Du selbst in die Datenweitergabe eingewilligt hast oder soweit ich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet bin. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

2.1 Allgemeine Nutzung der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Ihr Euch nicht registrieren oder mir anderweitig Informationen übermittelt, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Euer Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Ihr meine Website betrachten möchtet, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um Euch meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt (Referrer URL)

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware

  • Endgerät

  • Bildschirmauflösung

  • Bildschirmfarbtiefe

  • Flash Unterstützung

  • Javascript Unterstützung

  • Logins und Logoffs

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Ihr Euch nicht registriert oder mir anderweitig Informationen übermittelt, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Euer Browser an meinen Server übermittelt und die für die Darstellung meiner Website und die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit technisch notwendig sind.

 

2.2 E-Mail Kontakt

Wenn Du mit mir in Kontakt treten möchtest (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), speichere ich Deine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Weitere personenbezogene Daten speichere und nutze ich nur, wenn Du darin einwilligst oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) b DSGVO.

 

3. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Ihr eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt habt, könnt Ihr diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten, nachdem Ihr ihn gegenüber mir ausgesprochen habt.

Soweit die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gestützt ist, kannst Du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist, was mir jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitte ich um Darlegung der Gründe, weshalb ich Deine personenbezogenen Daten nicht mir durchgeführt verarbeiten sollte. Im Falle Deines Widerspruchs prüfe ich die Sachlage und werde entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Dir meine zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer ich die Verarbeitung fortführen muss.

Selbstverständlich kannst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Deinen Werbewiderspruch kannst Du mich unter den unter Verantwortlicher (s.o. Ziffer 1.2.) genannten Kontaktdaten informieren.

4. Weitergabe von Daten an Dritte, Keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwende ich Eure personenbezogenen Daten nur innerhalb meines Unternehmens. Wenn und soweit ich Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalte (etwa Logistik-Dienstleister) erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist. Für den Fall, dass ich bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagere („Auftragsverarbeitung“), verpflichte ich Auftragsdatenverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU findet nicht statt und ist nicht geplant.

5. Nutzung Deiner Daten im Rahmen der Bestellabwicklung

Wenn Du in meinem Online Shop bestellen möchtest, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du Deine persönlichen Daten angibst, die ich für die Abwicklung Deiner Bestellung benötige. Während Deiner Bestellung hast Du die Möglichkeit, als Gast zu bestellen oder ein Kundenkonto einzurichten. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Dir angegebenen Daten verarbeite ich zur Abwicklung Deiner Bestellung. Im Rahmen der Bestellabwicklung arbeite ich mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die beispielsweise für die Zahlungsabwicklung und Logistik zuständig sind. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Ich bin aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Eurer persönlichen Daten wird der Bestellvorgang per SSL-Technik (Secure Sockets Layer) verschlüsselt.


5.1 Kundenkonto

Ihr könnt freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das ich Eure Daten für spätere weitere Einkäufe speichern kann. Bei Anlegung eines Kundenkontos werden die von Euch angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Wenn Du Dich als Neukunde für ein persönliches Kundenkonto registrierst, richte ich für Dich einen passwortgeschützten Kundenbereich ein. Die mir dort überlassenen persönlichen Daten (Anrede, Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Faxnummer, Firma) werden dazu genutzt, um Dir Deinen nächsten Einkauf zu vereinfachen. Als registrierter Kunde benötigst Du lediglich Deine E-Mail-Adresse und Passwort, um die Bestellungen bequem und sicher abschließen zu können. Zudem bekommst Du eine Übersicht über den Stand Deiner Bestellungen oder der vorherigen Bestellungen und kannst Deine persönlichen Daten jederzeit ändern.


5.2 Zahlungsmethoden

 

5.2.1 Zahlung per PayPal

Du hast die Möglichkeit, Dich während des Bestellprozesses für die Zahlungsmethode PayPal zu entscheiden.

Hast Du Dich für die Zahlungsart PayPal entschieden, wirst Du nach dem Anklicken des Buttons „Kaufen“ innerhalb des Bestellprozesses automatisch auf die Website von PayPal, die von der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. betrieben wird, weitergeleitet. Bei dieser Weiterleitung erfolgt bereits ein Datenaustausch. Es werden hierbei personenbezogenen Daten wie Name, Rechnungssumme und Lieferadresse an PayPal weitergeleitet.

Außerdem erfasst PayPal Deine IP-Adresse und Informationen über den Computer oder das Gerät, das Du für den Zugriff auf Dein PayPal Konto oder für die Nutzung der PayPal-Services verwendest.

Ihr habt die Möglichkeit, Euch bei der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. ausführlich über die Nutzung Eurer personenbezogenen Daten zu informieren. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal findet Ihr unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: August 2018